ilke Crone – Diplom Psychologin

Ilke Crone

In meiner Arbeit verstehe ich mich als Begleiterin und Co‑Konstrukteurin Ihrer Lösungen. Ihre Fragen, Anliegen, Probleme finden einen vertrauensvollen Rahmen und können mit Hilfe verschie­denster Methoden aus unter­schiedlichen Perspek­tiven zu Lösungen bewegt werden. Ihre Stärken, Res­sourcen und Bewältigungs­kompetenzen stehen dabei im Vordergrund.

Wertschätzung, Respekt und Achtsam­keit gegenüber allem Menschlichen entspricht meiner inneren Haltung und Wertorien­tierung. Manchmal arbeite ich provokativ, konfrontierend und frech – im Sinne einer hilfreichen Respekt­losigkeit gegenüber bisherigen Annahmen und „Wahrheiten“.

Werdegang

1997 begann meine freiberufliche Tätigkeit als Supervisorin, systemische Beraterin und Coach in verschiedenen Organisa­tionen, Unternehmen und Einrichtungen. Seitdem biete ich Coaching und Einzel- und Team­supervision für Menschen in sozialen Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen, mittelständischen Betrieben an.

Seit 2005 gehöre ich zum Lehrthera­peu­ten­team des Bremer Instituts für syste­mische Therapie und bilde systemische BeraterInnen und Therapeut*innen aus.

Seit 2014 unterstützt mich meine Hündin Emma in der systemischen Arbeit mit meinen Klient*innen.

Seit 2016 kooperiere ich mit Rainer Orban und seinem Institut n.i.l. – Institut für systematische Fort- und Weiter­bildung (vormals Ochs & Orban).

Aktuell arbeite ich vor allem mit Menschen, die in Kinder- und Jugend­hilfe­einrich­tungen und ambulanten psychiatrischen Diensten tätig sind oder mit sucht­erkrankten Klient*innen zu tun haben. Darüber hinaus unterstütze ich Eltern in ihren Beziehungen zu ihren besonders herausfordernden Kindern im Rahmen von Elterncoaching.

Aus- und Weiterbildungen

1989
Diplom in Psychologie

1994–1999
„Systemische Familientherapie“ (SG),
Bremer Institut für systemische Therapie und Supervision

2003–2005
„Systemische Supervisorin“, (SG), IFW

2002–2004
„Gewaltloser Widerstand und elterliche Präsenz“, IFW

2007
Zertifizierung zur „Lehrtherapeutin“ und
„lehrende Supervisorin“ durch die SG

2012
Zertifizierung als „Lehrende Familien­therapeutin“ und
„lehrende Supervisorin“ durch die DGSF

2014
Tiergestützte Therapie und Pädagogik mit dem Hund (FoBiZe Bremen)
Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPrG)

2014–2016
Systemische Traumapädagogik und
traumazentrierte Fachberatung (DeGPT/BAG-TP)

seit 2021
Leitung: Bremer Institut für systemische Therapie

Kooperations­partner

BIsT

Bremer Institut für systemische Therapie

bremerinstitut.de

n.i.l.

Institut für systemische Fort- und Weiterbildung

n-i-l.de

Zentrum für systemische Beratung und Therapie

 

familientherapie-weyhe.de